Veranstaltungsdetails

Bundesweiter Aktionstag "Menschenrecht statt Moria"

11.09.2021 Ganztags

Kurz vor der Bundestagwahl geht die Kampagne "Menschenrecht statt Moria" in die finale und vielleicht wichtigste Phase.

Mit dem bundesweiten Aktionstag mischen wir uns in den Bundestagswahlkampf ein und fordern eine menschenrechtsbasierte Asyl- und Migrationspolitik - spätestens in der nächsten Legislaturperiode.

Diese Aktionen finden tagsüber am Aktionstag in ganz Deutschland statt:

  • Königstein und Kronberg
    Aktionen und Gespräche an den Wahlkampfständen der Parteien.
     
  • Nauheim
    15.00 Uhr
    Pfarrzentrum St. Jakobus der Ältere
    Unter der Muschel 19


    Eröffnung der Ausstellung »Grenzerfahrungen«, die von pax christi, PRO ASYL und der EAK erarbeitet wurde.
    Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • Rüsselsheim
    9.30 Uhr – 12.30 Uhr
    vor dem »Haus der Kirche«
    Markstraße 7

    Informationsstand zur Kampagne »Menschenrecht statt Moria« und Gespräche mit Kandidat:innen für den Deutschen Bundestag.
    Organisator:innen: pax-christi Rhein-Main, die evangelischen und katholischen Dekanate Rüsselsheim/ Groß-Gerau, kath. Betriebsseelsorge sowie Akteur:innen des AK Asyl und dem Bündnis für soziale Gerechtigkeit Rüsselsheim. Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • Tübingen
    11-16 Uhr
    Ecke Neckargasse/Holzmarkt


    Info-Stand „Menschenrecht statt Moria“: Wir fordern eine menschenrechtsbasierte Asyl- und Migrationspolitik!
    Einige unserer Bundestagskandidat*innen haben bereits ihr Kommen zugesagt!
    Weitere Informationen finden Sie hier.