Nachrichten

Podiumsdiskussion "Asyl- und Migrationspolitik auf dem Prüfstand"

Lebhafte Debatte zur Asyl- und Migrationspolitik zwischen Bundestagskandidat:innen und Abgeordneten von CDU, SPD, Grünen und Linken.

Im Haus am Dom Frankfurt wurden am 6. Juli mit Livestream viele der Fragen diskutiert, die sich momentan im Bereich "Asyl- und Migrationspolitik" auftun: Wie können wir eine erneute Überfüllung der Flüchtlingslager an den EU-Außengrenzen verhindern? Wie könnte eine faire und solidarische Verteilung von Geflücheten innerhalb der EU gelingen? Wie sollten "Migrationspartnerschaften" mit Staaten wie der Türkei oder Libyen beurteilt werden? Und wie können wir verhindern, dass weiterhin tausende Menschen pro Jahr auf der Flucht über das Mittelmeer und durch die Sahara sterben? 

Aus teils sehr unterschiedlichen Perspektiven diskutierten diese Fragen die vier Bundestagsabeordneten bzw. - kandidatinnen Bettina Wiesmann (CDU), Lars Castellucci (SPD), Deborah Düring (Bündnis 90/Die Grünen) und Gökay Akbulut (Die Linke).

Hier können Sie die vollständige Diskussion noch nachschauen.